DAS THEATER DES ZEICHNERS
AUSSTELLUNG VON HELMUT STÜRMER
VERNISSAGE
05.11. DO 19.00 UHR

AUSSTELLUNGSDAUER
05.11.2020-01.06.2021 


Die Ausstellung ist jeweils Mittwoch bis Freitag von 17.00 bis 19.00 Uhr sowie eine Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

DIE AUSSTELLUNG
Seit 2004 begleitet Helmut Stürmer, der u.a. für das Hamburger Schauspielhaus, Wiener Burgtheater, Nationaltheater Bukarest, Residenztheater München, Royal Shakespeare Company Stratford-upon-Avon tätig war, den Regisseur Sven Grunert in der Suche nach Ästhetik und Form in seinen inhaltlich stilprägenden Arbeiten. Die Inszenierungen „Antigone“, „Nora“, „Die Dreigroschenoper“, „Der Sturm“ u. v. m. haben das Profil des kleinen theaters maßgeblich geprägt.
In der Ausstellung DAS THEATER DES ZEICHNERS werden die Arbeiten von Helmut Stürmer in einer sehr persönlichen Konzeption zu sehen sein. Nach Ausstellungen in Bukarest, Sibiu, Debrecen, Timisoara, Budapest, Glyndebourne nun eine besondere Hommage an den Künstler Helmut Stürmer im kleinen theater - KAMMERSPIELE Landshut!

ES STELLT AUS:
HELMUT STÜRMER