DAS LICHT DER BÜHNE IST NICHT DAS DER SCHEINWERFER, SONDERN DAS DER FANTASIE. 

GIORGIO STREHLER

Marty Jabara

 

Marty Jabara erhielt seine musikalische Ausbildung an der University of Michigan und der University of Southern California. Konzerte und Tourneen führten ihn u.a. mit Placido Domingo, Christina Aguilera, Yo-Yo Ma, Phil Collins, Barry Manilow, Bonnie Raitt, Natalie Cole und Henry Mancini zusammen. Gearbeitet hat Marty Jabara auch mit dem Hamburger Symphoniker und dem Los Angeles Philharmonic unter Dirigenten wie Simon Rattle, Loren Maazel und Henry Mancini. Er hat für die Präsidenten Reagan, Bush und Clinton und bei den Academy Awards und den Emmy Awards gespielt. 


Außerdem engagieren ihn Stars wie Madonna, Arnold Schwarzenegger, Elton John, Dustin Hoffman, Elizabeth Taylor und Clint Eastwood zu privaten Partys. Er machte Musik für Fernsehserien wie "Knight Rider", "The Simpsons" und für Kinofilme wie "Braveheart". 2008 wurde er für "Play it Again, Ray!" und 2004 für "Satchmo-King of Jazz" mit dem INTHEGA-Preis für das beste Musical ausgezeichnet.
Im kleinen thetaer - KAMMERSPIELE Landshut war er zuletzt zusammen mit Franziska Ball in "Mütterdämmerung - Die letzten Tage der Kindheit zu sehen.

Mitgewirkt bei:

MENSCHENSKINDER! ODER ICH BIN VON KOPF BIS FUSS AUF WICKELN EINGESTELLT
GLAMOUR & L´AMOUR
MÜTTERDÄMMERUNG - DIE LETZTEN TAGE DER KINDHEIT