kt logo website

fb yt insta vimeo

 BMWGroupNext WerkLandshut Grey CMYK kl

NORWAY. TODAY
VON IGOR BAUERSIMA 

DAS STÜCK
Julie und August lernen sich online in einem Chat kennen und finden eine Gemeinsamkeit: Sie sehen in ihrem Leben keine Perspektive. Sie beschließen, dieses selbstbestimmt zu beenden und treffen sich auf einem schneebedeckten Plateau am Rande einer Klippe in Norwegen. Ausgerüstet mit einem kleinen Zelt, belegten Brötchen und einer Videokamera wollen die jungen Menschen hier die letzten Momente ihres Lebens verbringen und dokumentieren – voller Neugierde auf die absolute Freiheit des Falls.

In der Nacht kommen sie ins Philosophieren und nähern sich einander an, lachen, erleben Auseinandersetzung, Zweifel und auch Glück. Der Versuch, letzte positive Abschiedsworte per Video aufzuzeichnen, bringt ihr Selbstbildnis als zum erlösenden Suizid Entschlossene ins Wanken. Nur wenige Schritte trennen sie vom Abgrund, doch der rückt immer weiter in den Hintergrund.

Igor Bauersima beschreibt in seinem auf einer wahren Begebenheit beruhenden Theaterstück die Ängste, Sorgen und Sehnsüchte junger Menschen auf der Suche nach einem Sinn in ihrem Leben.

REGIE:
ODILE SIMON

TECHNIK:
PHILIPP DEGÜNTHER
MICHELE LUPI 
DAVID SCHRECK


 

Image