Daniel Kersten

 

Daniel Kersten wurde 1979 in Hennigsdorf bei Berlin geboren. Seine Ausbildung erhielt er an der Potsdamer Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf". Seine ersten Engagements hatte er am Theater Altenburg/Gera und am Theater Ingolstadt. 

Er inszenierte als freier Regisseur für das Theater der Stadt Gotha

und war als Schauspieler auf den Clingenburg-Festspielen in Bayern und in verschiedenen Produktionen im Salontheater Taunusstein sowie an diversen Bühnen in Berlin zu sehen.

An den KAMMERSPIELEN Landshut inszenierte er in der Spielzeit 2011/2012 „Offene Zweierbeziehung“ (Wiederaufnahme 2014/2015).

Mitgewirkt bei: