SCHÜLERTHEATER

Die Schülertheatertage des kleinen theater – KAMMERSPIELE Landshut sind mittlerweile eine feste Institution im Landshuter Kulturleben. Intendant Sven Grunert bietet damit bühnenbegeisterten Schüler*innen und kreativen Lehrer*innen die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, die Projekte anderer Gruppen anzuschauen und drei inspirierende Tage lang Theater zu erleben – zusammen mit Freund*innen, Familien, Klassenkumpeln und einem interessierten Landshuter Publikum.

Für junge Menschen ist die Theaterbühne ein spannendes Arbeitsfeld, auf dem sie sich ausprobieren können. Sie entführen uns in die Welt ihrer Fantasie. Sie betrachten ihre Wirklichkeit und setzen sich damit auseinander. Sie knöpfen sich alte Texte vor und interpretieren sie neu. Sie spielen mit Gedanken, Ideen, Vorstellungen und setzen sie in Szene, um ein Gegenüber zu erreichen. Im konzeptionell offenen Raum und unterstützt von ihren Spielleiter*innen sowie dem professionellen Team des kleinen theaters können sie das zum Ausdruck bringen, was sie uns zu sagen haben.