GESCHICHTE

CHRONIK

Spielzeit 1992/1993 – Der Anfang

1992 kommt Sven Grunert mit seinem Team nach Landshut: Ein Scheinwerfer und eine Monatsmiete sind das Startkapital für das Experiment kleines theater Landshut, ein Unternehmen, das der damals 30-jährige Künstlerische Leiter gemeinsam mit drei Schauspielern, einem Techniker und dem Trägerverein wagt. Wochenlang wird gebaut, verkabelt, gestrichen, geprobt. Mit Liebe Jelena Sergejewna von Ljudmila Rasumowskaja geht in den Räumen Neustadt 455 am 14. Oktober die erste Premiere über die Bühne – die „Jelena-Bühne“ ist geboren. In dieser Spielzeit folgen vier weitere Produktionen: Mit Rose und Regen, Schwert und Wunde, Beat Fähs Bearbeitung des Sommernachtstraums von Shakespeare, setzt Grunert neben dem zeitgenössischen Autorendrama auf die spielerisch-poetische Umsetzung von Klassikern; mit Max von Beat Fäh vertritt das Team schon am Anfang das Konzept des generationsübergreifenden Theaters und legt den Grundstein für den Bereich Kinder- und Jugendtheater; mit Zimmer frei gibt Gil Mehmert sein Debut in Landshut. Auch die Konzeption „Offener Spielraum“, ein Freiraum für Amateurtheater ebenso wie für Ausstellungen oder Gastspiele, trägt dazu bei, die junge Bühne in einen Ort der Begegnung, des Austausches und der Auseinandersetzung zu verwandeln.

Image

   aus: Liebe Jelena Sergejewna  von Ljudmila Rasumowskaja
   mit: Léonie Thelen und Stefan Walz 
   Regie: Sven Grunert / Eröffnungspremiere: 14. Oktober 1992

aus: Rose und Regen, Schwert und Wunde - Ein Sommernachtstraum
Regie: Sven Grunert / Premiere: 26. Februar 1993

aus: Rose und Regen, Schwert und Wunde - Ein Sommernachtstraum
mit: Knud Fehlauer und Barbara Ullmann / Regie : Sven Grunert

Spielzeit 1993/1994 – Die Bewährung

Trotz der enormen Anerkennung – so feiert das kleine theater mit der Uraufführung des Autorenprojekts Columbus auf den Europäischen Theater- und Musikfestspielen 1994 in Luxemburg seinen ersten internationalen Erfolg – tagt der Krisenstab: Nach langen Verhandlungen geht das Team schließlich mit einem ausgeklügelten Finanzierungskonzept zwischen Stadt, Trägerverein und Theater mit der Premiere Frank & Stein von Ken Campbell in der Regie von Mehmert (eingeladen zum Filmfest München 1994) glücklich in die zweite Runde; der Sprung ist geschafft. Und wieder gelingt es dem Team, brandaktuelle Stücke, wie z.B. Der Tod und das Mädchen von Ariel Dorfman, nach Landshut zu holen. Im März wird mit Dreck von Robert Schneider das Nachtfoyer als zweiter Spielraum des Hauses eröffnet. Mit Workshops für Jugendliche und der ersten Ausstellung erweitert das Theater seinen „Offenen Spielraum“ zukunftsweisend.

aus: Frank & Stein von Ken Campbell
mit: Matthias Kupfer und Eckhardt Preuß / Regie: Gil Mehmert / Premiere: 15 . Oktober 1993

Spielzeit 1994/1995 – Kontinuität und Wandel

„Der Mensch spielt nur da, wo er ganz Mensch ist und ist nur da ganz Mensch, wo er spielt“ ist das Motto, unter dem das Team, erweitert um die Position „Künstlerisches Betriebsbüro und Dramaturgie“, in die dritte Spielzeit geht. Mit der Aufnahme in die ASSITEJ (Internationale Vereinigung der Kinder- und Jugendtheater) und dem ersten Interkulturellen Jugendspielclub (in Zusammenarbeit mit dem Haus International und unterstützt von der Europäischen Union) setzt das kleine theater neue Akzente im Bereich Kinder- und Jugendtheater. Ein Höhepunkt der künstlerischen Arbeit ist Grunerts Inszenierung von Marivaux‘ Das Spiel von Liebe und Zufall, das die kommenden Jahre zum Publikumsrenner wird – eingebettet in einen Spielplan, bestimmt vom thematischen Zeitstück wie David Mamets Oleanna oder Helmut Kraussers Lederfresse. Und last but not least: Neben den Zuschüssen der Stadt Landshut, die sich kontinuierlich gesteigert haben, findet das kleine theater Landshut ab 1994 mit der Förderung durch das Bayrische Kultusministerium auch überregional finanzielle Unterstützung. „Finanzierungsdrittelung“ wird zur Formel: ein Drittel des Haushalts machen die Zuschüsse der Stadt Landshut und des Freistaates Bayern aus, ein Drittel wird durch Spenden, Sponsoren und ehrenamtliche Arbeit der Vereinsmitglieder aufgebracht und ein Drittel (gut 30%!!!) spielt das Theater ein.

aus: Das Spiel aus Liebe und Zufall
mit: Matthias Kupfer, Stefan Walz, Anna Riedl / Regie: Sven Grunert / Premiere: 4. März 1995

Spielzeit 1995/1996 – Vier Jahre kleines theater – Und dann?

Mit Ein Winter unterm Tisch von Roland Topor in der Regie von Gil Mehmert geht es in eine furiose Spielzeit – eine Platzausnutzung von 100%, 13 Stücke im Repertoire, bis zu 9 Stücken auf dem Monatsspielplan, 150 Vorstellungen, 10 000 Besucher … Das Theater platzt aus allen Nähten. Das Team hat das Gefühl, die Wände zu stemmen, die Engpässe im Bereich Personal werden unübersehbar: Die Mitarbeiter übernehmen unterschiedliche Arbeitsbereiche, sind mehrfach belastet und chronisch überbelastet. Die horrende Miete für die Räume ist der zentrale Punkt des chronischen finanziellen Engpasses: „Vier Jahre kleines theater – Und dann?“ Die Frage nach einer möglichen Perspektive wird zur Frage der Existenzsicherung. Im März ´96 fällt der Bau- und Kultursenat der Stadt einstimmig die Entscheidung, den denkmalgeschützten Rottenkolberstadel, einen Braustadel aus dem 16. Jahrhundert, zu sanieren und für die Zwecke des kleinen theaters zum Theater umzubauen. Und noch einmal steckt das Ensemble den Rahmen des Möglichen weiter: Im Juni geht in Zusammenarbeit mit der Stadt Landshut das I. Landshuter Schülertheaterfestival über die Bühne.

aus: Ein Winter unterm Tisch von Roland Topor
mit: Géraldine Aimée und Annette Nigli / Regie: Gil Mehmert / Premiere: 7. Oktober 1995

Spielzeit 1996/1997 – Vorhang auf für das halbe Jahrzehnt!

Der Wind der Bonner Sparpolitik weht auch an Landshuts kleinem theater nicht vorbei – die neu gewonnene Perspektive des Umzugs in ein eigenes Haus aber führt erneut zur Mobilisierung aller Kräfte. Elf Stücke im Repertoire, Jugendspielclub, Schülertheaterfestival – die Technik bewerkstelligt ein kleines logistisches Wunder. Parallel dazu laufen die Planungen für das neue Haus auf Hochtouren: Intendant Sven Grunert und sein Team sind fest eingebunden in die Konzeption der Sanierung und die konkrete Gestaltung des neuen Hauses. Alle Erfahrungen werden eingebracht, so dass die neue Bühne optimal auf die Bedürfnisse, die Konzeption und das Selbstverständnis des kleinen theaters ausgerichtet wird. Der Name ist Konzept! Am 22. Mai 1997 feiern Oberbürgermeister Josef Deimer, Vertreter der Stadt und des Stadtrates, Architekt, Mitarbeiter des kleinen theaters auf der zukünftigen Bühnenebene des neuen Hauses gemeinsam Richtfest. Auch künstlerisch wird weiter geklotzt: Mit Jürgen Zielinski kann ein Regisseur für das kleine theater gewonnen werden, der sich im In- und Ausland einen Namen machte – Sunshine von William Mastrosimone, das ist eine neue, eindringliche Regie-Handschrift in Landshut. Zum Ausklang der Spielzeit: Die Theaterträume ´97, das 2. Landshuter Schülertheaterfestival.

aus: Sunshine von William Mastrosimone
mit: Juliane Brinket und Rudi Knauss / Regie: Jürgen Zielinski / Premiere: 28. Februar 1997

Spielzeit 1997/1998 – Blick zurück und Blick nach vorn

Der Tag X naht … Aber vorher führt „KUNST“ von der französischen Erfolgsautorin Yasmina Reza in der Inszenierung von Gil Mehmert noch einmal zu einem Publikumsrausch. Und mit Osbornes Blick zurück im Zorn in der Regie des Intendanten schließt sich der Kreis: Unterschiedlichste Aspekte der bisherigen ästhetischen Auseinandersetzung werden noch einmal zusammengeführt und fokussiert. Abschied von der Neustadt: Nach einem Fest mit allen Freunden des Hauses heißt es „Koffer packen“. Die Räume müssen „neutral“ hinterlassen werden, alles muss raus. Eingezogene Wände werden mit eigenen Händen niedergerissen, Zuschauerstühle zerlegt, die Podesterie wird abtransportiert. Der Umzug wird gemeinsam vom Team und von den Mitgliedern des Trägervereins bewältigt. Die Wehmut wird durch die offizielle Einweihung des neuen Hauses am 16. Mai aufgefangen: Die Tore des ehemaligen Rottenkolberstadels öffnen sich zum ersten Mal: An diesem Tag ist Landshut Kulturhauptstadt! Hier werden keine Theater geschlossen, sondern eines gebaut – vielleicht das letzte in diesem Jahrtausend. Die Resonanz ist riesig. Dann laufen die Proben an. Das bedeutet auch, die Infrastruktur, die Technik des Hauses wird erprobt und erschlossen. Es wird klar: Zur kommenden Spielzeit muss eine zweite feste Position im Bereich Technik geschaffen werden. Erstmal aber geht es im Sommer noch mit Robinson und Crusoe von d’Introna/Ravicchio in der Regie von Odile Simon zum Internationalen Festival nach Zagreb.

aus: Blick zurück im Zorn von John Osborne
mit: Gerhard Goebel, Daniela Hay und Uwe Gränitz / Regie: Sven Grunert / Premiere: 10. Januar 1998

Spielzeit 1998/1999 – Landshuts neue Kammerspiele: Ein Haus der Träume

Am 26. September geht mit Hautnah von Patrick Marber in der Regie des Hausherrn Grunert in doppelter Hinsicht eine Premiere über die Bühne: die erste Produktion im neuen Haus mit einem Stück, das Programm ist. Kurz darauf folgt Nicky Silvers Fette Männer im Rock, das Jürgen Zielinski inszeniert. Der programmatische Doppelauftakt mit zwei Zeitstücken sorgt nicht nur für Begeisterung, sondern auch für Unruhe und ist unter anderem im Stadtrat Thema. Es wird deutlich: Das kleine theater bleibt sich treu, indem es sich ändert. Das Remake Rose und Regen, Schwert und Wunde – Shakespeares Sommernachtstraum in der Bearbeitung von Beat Fäh sorgt dafür, dass sich das Publikum in seinem kleinen theater wiederfindet – ein wichtiger Schritt der Transformation des Geistes aus dem alten Haus in das neue ist vollbracht. Und weiter: Das Tagebuch der Anne Frank von Grigori Frid als erste Musiktheaterproduktion des kleinen theaters, mit der Gil Mehmert das Foyer als zweiten Spielraum einweiht und Kikerikiste von Paul Maar in der Konzeption des generationsübergreifenden Theaters. Das alles setzt eine zweite Position im Bereich Dramaturgie/Betriebsbüro voraus, die von Till Bollwage besetzt wird. Weitere Highlights der Eröffnungsspielzeit: Barbara Nüsse ist mit Penelope von James Joyce zu Gast im kleine theater; das Schauspiel Essen zeigt in Landshut Edward Albees Zoogeschichte und das Burgtheater gastiert mit seiner Vestibül-Produktion Wunschkonzert von Franz Xaver Kroetz, in der Maria Happel das Fräulein Rasch spielt. Das Publikum ist über diese Begegnung mit Schauspielern und Häusern, denen das kleine theater besonders verbunden ist, begeistert! Mit dem 3. Landshuter Schülertheaterfestivals wird das Haus von den Kindern und Jugendlichen endgültig in Besitz genommen – und wir sind angekommen. Außerdem: Die erste Theaterzeitung.

aus: Hautnah von Patrick Marber
mit: Christoph Krix und Martina Duncker / Regie: Sven Grunert / Premiere: 26. September 1998

Spielzeit 1999/2000 – Poesie zwischen Herz und Verstand

Die Eröffnungsspielzeit hat alle, insbesondere die Techniker, an den Rand ihrer Kräfte getrieben. Eine dritte Position wird geschaffen. Und dann geht´s – gestärkt durch die tolle Resonanz – weiter mit Die Schönheitskönigin von Leenane von Martin McDonagh und Der Messias von Patrick Barlow, beide Arbeiten in der Regie von Gil Mehmert. Und wieder ist es mit Verführbarkeit auf beiden Seiten ein Marivaux, der in der Inszenierung des Intendanten das poetisch-spielerische Herzstück der Spielzeit bildet – zwischen Commedia dell’arte und dem heutigen Lebensgefühl. Ein Knaller: Wunschkonzert mit Maria Happel kann in den Spielplan des kleinen theaters übernommen werden. Und mit Sarah Kohrs, der Ein Gespräch im Hause Stein von Peter Hacks und das preisgekrönte Das Herz eines Boxers von Lutz Hübner anvertraut werden, entdeckt das kleine theater eine junge, begabte Regisseurin. In Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Landshut ist die Ausstellung „Bücher zum Kinder- und Jugendtheater“ des Kinder- und Jugendtheaterzentrums im kleinen theater zu Gast.

aus: Das Herz eines Boxers von Lutz Hübner
mit: Konstantin Moreth und Gerd Rigauer / Regie: Sarah Kohrs / Premiere: 15. April 2000

Spielzeit 2000/2001 – Eigentlich könnte alles auch ganz anders sein …

Entsetzen in der Stadt Landshut: Wegen Steuerausfällen tut sich ein Finanzloch von 25 Millionen Mark auf. Solidarität ist gefragt, Improvisation. Auch das kleine theater ist mit einer Streichung von 10% der zugesicherten Mittel betroffen. Jetzt bekennt sich die Firma Hitachi zu ihrer Verantwortung und tritt als Hauptsponsor des kleine theaters auf den Plan – eine Partnerschaft zwischen Wirtschaft und Kunst, ein Zeichen und die Überlebenssicherung. Nach dem Schreck geht es mit Becketts Endspiel, eine Inszenierung von Jürgen Zielinski, in die neue Spielzeit. Unser Dorf soll schöner werden, Regie ebenfalls Jürgen Zielinski, ist ein Beitrag zur Diskussion um Fremdenfeindlichkeit und Rassismus in Deutschland. Und mit The Blue Room von David Hare steht wieder ein brandaktuelles Stück auf dem Spielplan. Auch an das ganz junge Publikum ist gedacht: Jeda, der Schneemann wird dem jungen Regisseur Johannes Schmid anvertraut. Außerdem sorgt das Remake von Frank & Stein wieder für Begeisterung beim Publikum. Auch im Nachtfoyer ist Neues zu sehen: das Mini-Musical Für Elise und Nächstes Jahr in Jerusalem, ein Abend zwischen Schauspiel, Musik und Literatur. Und schließlich finden sich im Juni 12 Schulspielgruppen zu den Theaterträumen `01 im kleinen theater zusammen.

aus: Endspiel von Samuel Beckett
mit: Heinz W. Krückeberg und Hans-Maria Darnov / Regie: Jürgen Zielinski / Premiere: 6. Oktober 2000


 Spielzeit 2001/2002 – Die Jubiläumsspielzeit

aus: Vermummte von Ilan Hatsor
mit: Johannes Helmig / Regie: Sven Grunert / Premiere: 10. April 2002

WERKVERZEICHNIS: DIE INSZENIERUNGEN SEIT 1992

 

2020 / 2021 Regie Bühnenbild Kostüme
Und es geht doch
Thomas Letocha
Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer
Alles was sie wollen
Matthieu Delaporte / Alexandre de La Patellière
Sven Grunert Helmut Stürmer  Irina Kollek
Kino im Kopf Volker Becker-Battaglia    
Edith Piaf ... Der Spatz von Paris
Carmen-Dorothé Moll
Carmen-Dorothé Moll Carmen-Dorothé Moll Carmen-Dorothé Moll
Frankenstein
nach Mary Shelley
Gil Mehmert Gil Mehmert Gil Mehmert
       
2019 / 2020 Regie Bühnenbild Kostüme
Medea
nach Euripides
Sven Grunert Helmut Stürmer Irina Kollek
Jetzt käme der Kuss
Anton Tschechow
Christine Schmidt-Schaller    
Alles was sie wollen
Alexandre de La Patellière
Matthieu Delaporte
Sven Grunert Helmut Stürmer Irina Kollek
Edgar
Edgar Allan Poe
Matthias Eberth Martin Müller Matthias Eberth
Must be love
Arnd Schimkat
David Shiner    
Altes Land
Dörte Hansen
Edith Ehrhardt Barbara Fumian Barbara Fumian
Die Dreigroschenoper
Bertolt Brecht / Kurt Weill
Sven Grunert Helmut Stürmer Julia Borchert
Glück
Éric Assous
Matthias Eberth Irina Kollek Irina Kollek
Mütterdämmerung
M. Tasche, Franziska Ball, M. Jabara
Michael Tasche    
Bilder deiner großen Liebe
Wolfgang Herrndorf
Sven Grunert Sascha Gross Julia Borchert
Der Vorname
Alexandre de La Patellière
Matthieu Delaporte
Sven Grunert Sven Grunert /
Helmut Stürmer
Luci Hofmüller
Die Geschichte der Frau
Feridun Zaimoglu
Sarah Grunert Sarah Grunert Sarah Grunert
Frankenstein
nach Mary Shelley
Gil Mehmert Gil Mehmert Gil Mehmert
Homo Faber
Max Frisch
Gabriele Gysi Helmut Stürmer Helena Noll
Nur Kinder, Küche, Kirche
Dario Fo / Franca Rame
Sven Grunert Sven Grunert Irina Kollek
Offene Zweierbeziehung
Dario Fo / Franca Rame
Daniel Kersten Daniel Kersten Daniel Kersten
Heute Abend: Lola Blau
Georg Kreisler
Axel Krauße Axel Krauße Axel Krauße
KTL on air Sven Grunert    
       
2018/2019 Regie Bühnenbild Kostüme
Bilder deiner großen Liebe
Wolfgang Herrndorf
Sven Grunert Sascha Gross Julia Borchert
Glück
Éric Assous
Matthias Eberth Irina Kollek Irina Kollek
Der Krawattenclub
Fabrice Roger-Lacan
Marcus Morlinghaus Luis Graninger Luis Graninger
Nur Kinder, Küche, Kirche
Dario Fo / Franca Rame
Sven Grunert Sven Grunert Irina Kollek
Das Ding
Philipp Löhle
Christoph Leibold Christoph Leibold Christoph Leibold
Der Vorname
Alexandre de La Patellière
Matthieu Delaporte
Sven Grunert Sven Grunert /
Helmut Stürmer
Luci Hofmüller
Der Sturm
William Shakespeare
Sven Grunert Helmut Stürmer Luci Hofmüller
Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen
Christine Brückner
Sven Grunert Sven Grunert Luci Hofmüller
Unsere Frauen
Éric Assous
Sven Grunert Helmut Stürmer Luci Hofmüller
Mütterdämmerung
M. Tasche, Franziska Ball, M. Jabara
Michael Tasche    
Herbstmilch
Anna Wimschneider
Sabine Bräuning Katrin Busching Katrin Busching
Offene Zweierbeziehung
Dario Fo / Franca Rame
Daniel Kersten Daniel Kersten Daniel Kersten
Frankenstein
nach Mary Shelley
Gil Mehmert Gil Mehmert Gil Mehmert
2.Landshuter S P E R R - tage Sven Grunert    
Alte Liebe
Elke Heidenreich / Bernd Schroeder
Matthias Eberth Luis Graninger Irina Kollek
Oskar und die Dame in Rosa
Éric-Emmanuel Schmitt
Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer
Der Messias
Patrick Barlow
Gil Mehmert Marc Rohweder Anja Müller
I cried for you - Storytelling Jazz Sven Grunert Sven Grunert Sven Grunert
La Triviata      
Me - not yet
Friedrich Rauchbauer
Friedrich Rauchbauer Friedrich Rauchbauer Friedrich Rauchbauer
Heute Abend: Lola Blau
Georg Kreisler
Axel Krauße Axel Krauße Axel Krauße
Frau Luther kocht!
Diana Anders
Diana Anders Diana Anders Diana Anders
Tschick
Wolfgang Herrndorf / Robert Koall
Matthias Eberth Luis Graninger Irina Kollek
Der rote Luftballon
Peter Stich & Ines Pfundner
     
Wo hausen Hase, Maus und Schwein?
Hedwig Rost
Hedwig Rost Hedwig Rost Hedwig Rost
       
       
2017/2018 Regie Bühnenbild Kostüme
Torquato Tasso
Johann Wolfgang von Goethe
Sven Grunert Sascha Gross Sascha Gross /
Luci Hofmüller
Der goldene Drache
Roland Schimmelpfennig
Jochen Strodthoff Jochen Strodthoff Irina Kollek
Unsere Frauen
Éric Assous
Sven Grunert Helmut Stürmer Luci Hofmüller
Frankenstein
nach Mary Shelley
Gil Mehmert Gil Mehmert Gil Mehmert
Wonderful world, perfect people
Udo Jolly
Sven Grunert Sven Grunert Helena Noll
Alte Liebe
Elke Heidenreich / Bernd Schroeder
Matthias Eberth Luis Graninger Irina Kollek
Die Dreigroschenoper
Bertolt Brecht / Kurt Weill
Sven Grunert Helmut Stürmer Julia Borchert
Tschick
Wolfgang Herrndorf / Robert Koall
Matthias Eberth Luis Graninger Irina Kollek
Der Messias
Patrick Barlow
Gil Mehmert Marc Rohweder Anja Müller
Weihnachtsalarm
Michael Frowin / Martin Maier-Bode
     
Offene Zweierbeziehung
Dario Fo / Franca Rame
Daniel Kersten Daniel Kersten Daniel Kersten
Werther!
Johann Wolfgang von Goethe
Nicolas Stemann    
KINOimKOPF
mit Petra Einhoff
     
Night and Day
F.Scott / Zelda Fitzgerald
Friedrich Rauchbauer Friedrich Rauchbauer Friedrich Rauchbauer
Malala - Mädchen mit Buch
Nick Wood
Silvia Armbruster Stefan Morgenstern Stefan Morgenstern
Das Produkt
Mark Ravenhill
Constantin von Thun    
Frau Luther kocht!
Diana Anders
Diana Anders Diana Anders Diana Anders
Die Nibelungen
Diana Anders
Diana Anders Charlotte Anders Hedi Kratz
Die Irrwischkönigin
Diana Anders
Diana Anders Barbara Kratz / Christiane von Gizycki Hedi Kratz
Freunde der Nacht
Matthias Morgenroth
Matthias Morgenroth Matthias Morgenroth Matthias Morgenroth
Die Zeit steht still
Hedwig Rost
Hedwig Rost Hedwig Rost Hedwig Rost
Wo hausen Hase, Maus und Schwein?
Hedwig Rost
Hedwig Rost Hedwig Rost Hedwig Rost
Mix Match
Judith Huber
     
       
2016/2017  Regie Bühnenbild Kostüme
Geächtet
Ayad Akhtar
Sven Grunert Helmut Stürmer Luci Hofmüller

Gift. Eine Ehegeschichte
Lot Vekemans

Sven Grunert Sven Grunert Luci Hofmüller
Am Boden
George Brant
Ulf Goerke Ulf Goerke  
Sag nix! Liebesdialoge
Fitzgerald Kusz
Andreas Wiedermann Alexandra von Fumetti Bianca Schmid-Hedwig
Alte Liebe
Elke Heidenreich / Bernd Schroeder
Matthias Eberth Luis Graninger Irina Kollek
Wonderful world, perfect people
Udo Jolly
Sven Grunert    
Alexandra - Das Comeback
Verena Guido / Diana Anders
Diana Anders    
Der Hals der Giraffe
Judith Schalansky
Johann Heß    
Atmen
Duncan Macmillan
Oliver Friedmann Oliver Friedmann / Christian Mark Oliver Friedmann
Der junge Heimlich
Christian Muggenthaler
Christian Muggenthaler Christian Muggenthaler Christian Muggenthaler
Weihnachtsalarm
Michael Frowin / Martin Maier-Bode
     
Hin und weg
Friedrich Rauchbauer
Friedrich Rauchbauer Friedrich Rauchbauer Friedrich Rauchbauer
Der Sturm
William Shakespeare
Sven Grunert Helmut Stürmer Luci Hofmüller
Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen
Christine Brückner
Sven Grunert Sven Grunert Luci Hofmüller
Kleine Eheverbrechen
Éric-Emmanuel Schmitt
Gabriele Gysi Gabriele Gysi / Jürgen Behl Irina Kollek
Der Vorname
Alexandre de La Patellière
Matthieu Delaporte
Sven Grunert Sven Grunert /
Helmut Stürmer
Luci Hofmüller
Offene Zweierbeziehung
Dario Fo / Franca Rame
Daniel Kersten Daniel Kersten Daniel Kersten
Love Letters
A. R. Gurney
Gil Mehmert Gil Mehmert Gil Mehmert
Oskar und die Dame in Rosa
Éric-Emmanuel Schmitt
Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer
Bühnenpolka
Improvisationstheater
     
Lenz im Libanon
Albert Ostermaier
Sven Grunert    
Eine Geschichte von Liebe und Finsternis
Amos Oz
Sven Grunert    
Emil und die Detektive
Erich Kästner
Sebastian Hofmüller /
Greulix Schrank
Sebastian Hofmüller /
Greulix Schrank
Sebastian Hofmüller /
Greulix Schrank
Die Irrwischkönigin
Diana Anders
Diana Anders Barbara Kratz / Christiane von Gizycki Hedi Kratz
Vom Teufel mit den III goldenen
Haaren
F.K.Waechter
Juliane Koren Juliane Koren Juliane Koren
Die Zeit steht still
Hedwig Rost
Hedwig Rost Hedwig Rost Hedwig Rost
Freunde der Nacht
Matthias Morgenroth
Matthias Morgenroth Matthias Morgenroth Matthias Morgenroth
Wo hausen Hase, Maus und
Schwein ?
rebus
Hedwig Rost Hedwig Rost Hedwig Rost
Kasperl und der Zwackilutschku
Dr. Döblingers geschmackvolles Kasperltheater
     
Wie das Huhn die Welt rettete
Die kleinste Bühne der Welt
Hedwig Rost Hedwig Rost Hedwig Rost
       
       
2015/2016  Regie Bühnenbild Kostüme
Der Sturm
William Shakespeare
Sven Grunert Helmut Stürmer Luci Hofmüller
Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen
Christine Brückner
Sven Grunert Sven Grunert Luci Hofmüller
Demut vor deinen Taten Baby
Laura Naumann
Jochen Strodthoff Jochen Strodthoff Luci Hofmüller
Kleine Eheverbrechen
Éric-Emmanuel Schmitt
Gabriele Gysi Gabriele Gysi / Jürgen Behl Irina Kollek
Atmen
Duncan Macmillan
Oliver Friedmann Oliver Friedmann /
Christian Mark
Oliver Friedmann
1. Landshuter S P E R R -tage
nach Martin Sperr
Sven Grunert /  Julia Weigl Sven Grunert / Julia Weigl Sven Grunert / Julia Weigl
Das Interview
Theodor Holman
Sven Grunert Helmut Stürmer Luci Hofmüller
Die Kellnerin Anni
Herbert Rosendorfer
Steffi Baier / Veronika
von Quast
Steffi Baier / Veronika
von Quast
Steffi Baier / Veronika
von Quast
Frosch und die Anderen
Max Velthuijs
George Podt George Podt George Podt
Wo hausen Hase, Maus und Schwein?  
rebus
rebus rebus rebus
Pünktchen und Anton
Erich Kästner
Sebastian Hofmüller /
Greulix Schrank
Sebastian Hofmüller /
Greulix Schrank
Sebastian Hofmüller / Greulix Schrank
Freunde der Nacht
Matthias Morgenroth
Matthias Morgenroth Matthias Morgenroth Matthias Morgenroth
Der Messias
Patrick Barlow
Gil Mehmert Marc Rohweder Anja Müller
Love Letters
A. R. Gurney
Gil Mehmert Gil Mehmert Gil Mehmert
Oskar und die Dame in Rosa
Éric-Emmanuel Schmitt
Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer
Der Vorname
Alexandre de La Patellière
Matthieu Delaporte
Sven Grunert Sven Grunert /
Helmut Stürmer
Luci Hofmüller
Wir lieben und wissen nichts
Moritz Rinke
Sven Grunert Sven Grunert /
Helmut Stürmer
Sven Grunert
Berlin.com
Friedrich Rauchbauer
Friedrich Rauchbauer Friedrich Rauchbauer Friedrich Rauchbauer
Offene Zweierbeziehung
Dario Fo / Franca Rame
Daniel Kersten Daniel Kersten Daniel Kersten
Die Made mit dem Kinde
Heinz Erhardt
Sven Grunert Sven Grunert Sven Grunert
Tango Bavaria
Alexander Pelz / Franziska Ball
Michael Stacheder /
Franziska Ball
Franziska Ball Franziska Ball
Die Glasmenagerie
Tennessee Williams
Sven Grunert Helmut Stürmer Julia Borchert
Morning
Simon Stephens
K1-Der Jugendspielclub
Sebastian Hofmüller Sebastian Hofmüller Katja Matterne
       
       
2014/2015 Regie Bühnenbild Kostüme
Das Interview
Theodor Holman
Sven Grunert Helmut Stürmer Luci Hofmüller
Missing Alice
Lewis Caroll
Sabrina Strehl Sabrina Strehl Sabrina Strehl
Das Fieber
Wallace Shawn
Gabriele Gysi Gabriele Gysi Gabriele Gysi
Wir lieben und wissen nichts
Moritz Rinke
Sven Grunert    Sven Grunert /
Helmut Stürmer
Sven Grunert
Die Made mit dem Kinde
Heinz Erhardt
Sven Grunert Sven Grunert Sven Grunert
Der Vorname
Alexandre de La Patellière
Matthieu Delaporte
Sven Grunert Sven Grunert /
Helmut Stürmer
Luci Hofmüller
Das Produkt
Mark Ravenhill
Constantin von Thun Constantin von Thun Constantin von Thun
Memories of Hilde K
Friedrich Rauchbauer
Friedrich Rauchbauer Friedrich Rauchbauer Friedrich Rauchbauer
Die Glasmenagerie
Tennessee Williams
Sven Grunert Helmut Stürmer Julia Borchert
Der Messias
Patrick Barlow
Gil Mehmert Marc Rohweder Anja Müller
Offene Zweierbeziehung
Dario Fo / Franca Rame
Daniel Kersten Daniel Kersten Daniel Kersten
Edith Piaf - Der Spatz von Paris
Carmen-Dorothé Moll
Carmen-Dorothé Moll Carmen-Dorothé Moll Carmen-Dorothé Moll
Oskar und die Dame in Rosa
Éric-Emmanuel Schmitt
Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer
Die Dreigroschenoper
Bertolt Brecht / Kurt Weill
Sven Grunert Helmut Stürmer Julia Borchert
Arlecchino. Der Diener zweier Herren
Carlo Goldoni
Sven Grunert Helmut Stürmer Julia Borchert
Hysterikon
Ingrid Lausund
Konstantin Moreth Gretl Kautzsch Julia Borchert
Homo Faber
Max Frisch
Ralf Buron Ralf Buron Ralf Buron
Has´und Huhn
Sofie Mileau
George Podt Meisi von der Sonnau Meisi von der Sonnau
Pünktchen und Anton
Erich Kästner
Sebastian Hofmüller /
Greulix Schrank
Sebastian Hofmüller /
Greulix Schrank
Sebastian Hofmüller /
Greulix Schrank
Der Bär sucht einen Freund
Meisi von der Sonnau /
Panos Papageorgiou
George Podt Meisi von der Sonnau Meisi von der Sonnau
Max
Beat Fäh
Matthias Kupfer Matthias Kupfer Anna Rehm
Emil und die Detektive
Erich Kästner
Sebastian Hofmüller /
Greulix Schrank
Sebastian Hofmüller /
Greulix Schrank
Sebastian Hofmüller /
Greulix Schrank
Alice ... im Wunderland?
Katja Hensel / Lewis Caroll
K1-Der Jugendspielclub
Sebastian Hofmüller Sebastian Hofmüller Katja Matterne
       
       
2013/2014 Regie Bühnenbild Kostüme
Hysterikon
Ingrid Lausund
Konstantin Moreth Gretl Kautzsch Julia Borchert
Bank of Love
Michael L. Seyfried
Matthias Eberth Nina Strukamp Nina Strukamp
Die Glasmenagerie
Tennessee Williams
Sven Grunert Helmut Stürmer Julia Borchert
Die Ängstlichen und die Brutalen
Nis- Momme Stockmann
Boris Motzki Anke Niehammer Julia Borchert
Offene Zweierbeziehung
Dario Fo / Franca Rame
Daniel Kersten Daniel Kersten Daniel Kersten
Dr. Wahn
Paul Kaiser
Paul Kaiser Peter Engel Peter Engel
Arlecchino. Der Diener zweier Herren
Carlo Goldoni
Sven Grunert Helmut Stürmer Julia Borchert
Die Dreigroschenoper
Bertolt Brecht / Kurt Weill
Sven Grunert Helmut Stürmer Julia Borchert
Der Bär sucht einen Freund
Meisi von der Sonnau
George Podt Meisi von der Sonnau Meisi von der Sonnau
Spatz Fritz
Rudolf Herfurtner
George Podt Meisi von der Sonnau Meisi von der Sonnau
Edith Piaf: Der Spatz von Paris
Friedrich Rauchbauer
Carmen-Dorothé Moll Carmen-Dorothé Moll Carmen-Dorothé Moll
Der Messias
Patrick Barlow
Gil Mehmert Marc Rohweder Anja Müller
Oskar und die Dame in Rosa
Eric-Emmanuel Schmitt
Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer
Emil und die Detektive
Erich Kästner
Sebastian Hofmüller /
Greulix Schrank
Sebastian Hofmüller /
Greulix Schrank
Sebastian Hofmüller /
Greulix Schrank
Wir lieben und wissen nichts
Moritz Rinke
Sven Grunert Helmut Stürmer Sven Grunert
Menschenskinder!
Franziska Ball / Marty Jabara
Marcus Morlinghaus Franziska Ball Franziska Ball
Max
Beat Fäh
Matthias Kupfer Matthias Kupfer Anna Rehm
Menschen_Menschen
K1-Der Jugendspielclub
Sebastian Hofmüller Sebastian Hofmüller Sebastian Hofmüller
       
       
2012/2013 Regie Bühnenbild Kostüme
Arlecchino. Der Diener zweier Herren
Carlo Goldoni
Sven Grunert Helmut Stürmer Julia Borchert
Die Wahrheit
Florian Zeller
Matthias Eberth Luis Graninger Luis Graninger
Dr. Wahn
Paul Kaiser
Paul Kaiser Peter Engel Peter Engel
Die Ängstlichen und die Brutalen
Nis-Momme Stockmann
Boris Motzki Anke Niehammer Julia Borchert
Der Bär sucht einen Freund
Meisi von der Sonnau
George Podt Meisi von der Sonnau Meisi von der Sonnau
Oskar und die Dame in Rosa
Eric-Emmanuel Schmitt
Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer
Die Dreigroschenoper
Bertolt Brecht / Kurt Weill
Sven Grunert Helmut Stürmer Julia Borchert
Offene Zweierbeziehung
Dario Fo / Franca Rame
Daniel Kersten Daniel Kersten Daniel Kersten
Glamour & L´Amour
Franziska Ball
Georg Born Franziska Ball Franziska Ball
Orlando
Virginia Woolf
Diana Anders Franz Joseph Völlmecke Christiane von Gizycki
Hedi Kratz
Bloß a G´schicht
Hans Söllner
Peter Pichler Marco Wittig Marco Wittig
Max
Beat Fäh
Matthias Kupfer Matthias Kupfer Anna Rehm
Shirley Valentine
Willy Russell
Dirk Arlt Heike Ternes Heike Ternes
Märchen_reloaded: Es war keinmal
K1-Der Jugendspielclub
Sebastian Hofmüller Sebastian Hofmüller Sebastian Hofmüller
       
     
2011/2012                  Regie Bühnenbild Kostüme

Die Dreigroschenoper
Bertolt Brecht / Kurt Weill

Sven Grunert     Helmut Stürmer Julia Borchert   

Wetterfest im Liebesnest
Friedrich Rauchbauer

Friedrich Rauchbauer Friedrich Rauchbauer Friedrich Rauchbauer

Wahlverwandtschaften
Johann Wolfgang von Goethe

Silvia Armbruster Barbara Kaesbohrer Silvia Armbruster
Superstar sucht Deutschland    
Herbert Schäfer  
Herbert Schäfer Herbert Schäfer Herbert Schäfer
Oskar und die Dame in  Rosa     
Eric-Emmanuel Schmitt       
Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer
Offene Zweierbeziehung    
Dario Fo / Franca Rame                
Daniel Kersten Daniel Kersten Daniel Kersten

Endstation Sehnsucht
Tennessee Williams

Sven Grunert Helmut Stürmer Helmut Stürmer

Der Messias
Patrick Barlow

Gil Mehmert Marc Rohweder Anja Müller

Die Beichte
Felix Mitterer

Matthias Eberth Matthias Eberth Matthias Eberth
Halb zwei, Salambo
Friedrich Rauchbauer / S. von Medvey
Friedrich Rauchbauer Susanne von Medvey Susanne von Medvey
Shirley Valentine
Willy Russell
Dirk Arlt Heike Ternes Heike Ternes
Emil und die Detektive
Erich Kästner
Sebastian Hofmüller /
Greulix Schrank
Sebastian Hofmüller /
Greulix Schrank
Sebastian Hofmüller /
Greulix Schrank
Frühlings.Erwachen
Frank Wedekind
K1-Der Jugendspielclub
Tina Lorenz Tina Lorenz Tina Lorenz
       
       
2010/2011 Regie Bühnenbild Kostüme

Die Beichte
Felix Mitterer

Matthias Eberth Matthias Eberth Matthias Eberth
Konfetti!
Ingrid Lausund
Konstantin Moreth Gretl Kautzsch Gretl Kautzsch

Denn alle Lust will Ewigkeit
Franz Wittenbrink

Silvia Armbruster Gretl Kautzsch Gretl Kautzsch
Kassandra
Christa Wolf
Silvia Armbruster Silvia Armbruster Silvia Armbruster

John Gabriel Borkmann
Henrik Ibsen

Sven Grunert Helmut Stürmer Karin Stephany

Landshut strahlt: Chronik der Zukunft
Swetlana Alexijewitsch

Matthias Eberth Matthias Eberth Matthias Eberth

Endstation Sehnsucht
Tennessee Williams

Sven Grunert Helmut Stürmer Helmut Stürmer
Shirley Valentine
Willy Russell
Dirk Arlt Heide Ternes Heike Ternes
Menschenskinder!
Franziska Ball / Marcus Morlinghaus
Marcus Morlinghaus Franziska Ball Franziska Ball

Der Messias
Patrick Barlow

Gil Mehmert Marc Rohweder Anja Müller
Aussetzer
Lutz Hübner
Konstantin Moreth Gretl Kautzsch Gretl Kautzsch
Pornographie
Simon Stephans
Sven Grunert Helmut Stürmer Karin Stephany
Du bist wie eine Hundehütte
nach Heinz Erhardt
Sven Grunert Sven Grunert Sven Grunert
Der Tigerprinz
Chen Jianghong
Michael Miensopust Anne-Katrin Klatt Anne-Kathrin Klatt
       
       
2009/2010 Regie Bühnenbild Kostüme

Bezahlt wird nicht!
Dario Fo

Petra Dannenhöfer Gretl Kautzsch Regina Warncke

Endstation Sehnsucht
Tennessee Williams

Sven Grunert Helmut Stürmer Karin Stephany
Aussetzer
Lutz Hübner
Konstantin Moreth Gretl Kautzsch Gretl Kautzsch

Pornographie
Simon Stephens

Sven Grunert Helmut Stürmer Karin Stephany
Die letzten fünf Jahre
Jason Robert Brown
Silvia Armbruster Silvia Armbruster Silvia Armbruster
The Black Rider
Tom Waits / William S. Burroughs
Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer Regina Warncke
Die Irrwischkönigin
Diana Anders
Diana Anders Sylvia Wanke Hedi Kratz
Love Letters
A.R. Gurney
Gil Mehmert Gil Mehmert Gil Mehmert
Hildegard Knef: Eine Femmage
Franziska Ball
Franziska Ball Franziska Ball Franziska Ball
Du bist wie eine Hundehütte
nach Heinz Erhardt
Sven Grunert Sven Grunert Sven Grunert
Vom Teufel mit den drei goldenen Haaren
F.K.Waechter
Juliane Koren Juliane Koren Juliane Korenz
       
2008/2009 Regie Bühnenbild Kostüme
Die Herzschrittmacherin
Rolf Kemmnitzer
Oleg Myrzak Gretl Kautzsch
Mark Späth
Gretl Kautzsch
Mark Späth
Nebenan
Michael Ramløse
Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer Barbara Löschenkuhl

Die arabische Nacht
Roland Schimmelpfennig

Konstantin Moreth Klaus Hellenstein Klaus Hellenstein

The Black Rider
Tom Waits / William S. Burroughs

Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer Regina Warncke

Wer hat Angst vor Virginia Woolf?
Edward Albee

Sven Grunert Helmut Stürmer Helmut Stürmer
Vom Teufel mit den drei goldenen Haaren
F.K. Waechter
Juliane Koren Juliane Koren Hedi Kratz
Das Leben ist ein Gedichte
Juliane Koren / Diana Anders
Juliane Koren Juliane Koren Juliane Koren
Bericht für eine Akademie
Franz Kafka
Barbara Baumgärtel Barbara Baumgärtel Barbara Baumgärtel

Peter Pan
James Matthiew Barrie

Sven Grunert Helmut Stürmer
Luis Graninger
Helmut Stürmer
Luis Graninger
Der Gott des Gemetzels
Yasmina Reza
Sven Grunert Helmut Stürmer Helmut Stürmer
Edith Piaf: Der Spatz von Paris
Friedrich Rauchbauer
Carmen-Dorothé Moll Carmen-Dorothé Moll Carmen-Dorothé Moll
Die fromme Helene
nach Wilhelm Busch
Diana Anders Diana Anders Hedi Kratz
Die Nibelungen
Diana Anders
Diana Anders Charlotte Anders Hedi Kratz
Der Messias
Patrick Barlow
Gil Mehmert Gil Mehmert Gil Mehmert
Hildegard Knef: Eine Femmage
Franziska Ball
Franziska Ball Franziska Ball Franziska Ball
Du bist wie eine Hundehütte
nach Heinz Erhardt
Sven Grunert Sven Grunert Sven Grunert
       
2007/2008 Regie Bühnenbild Kostüme

Shockheaded Peter
P. MacDermott / Julian Crouch

Barbara Baumgärtel Gretl Kautzsch Gretl Kautzsch

Rose und Regen, Schwert und Wunde
- Ein Sommernachtstraum
William Shakespeare

Sven Grunert Gretl Kautzsch
Mark Späth
Gretl Kautzsch
Mark Späth
Bericht für eine Akademie
Franz Kafka
Barbara Baumgärtel Barbara Baumgärtel Barbara Baumgärtel

Der Gott des Gemetzels
Yasmina Reza

Sven Grunert Helmut Stürmer Helmut Stürmer
Edith Piaf: Der Spatz von Paris
Friedrich Rauchbauer
Carmen-Dorothé Moll Carmen-Dorothé Moll Carmen-Dorothé Moll

Glückliche Tage
Samuel Beckett

Sven Grunert Helmut Stürmer Helmut Stürmer
Vom Teufel mit den drei goldenen Haaren
F.K. Waechter
Juliane Koren Juliane Koren Hedi Kratz

Babytalk
Peter Lund / Thomas Zaufke

Johannes Schmid Caroline Brösamle Caroline Brösamle
Hildegard Knef: Eine Femmage
Franziska Ball
Franziska Ball Franziska Ball Franziska Ball
Götterspeise nach den Metamorphosen
des Ovid
Barbara Kratz Barbara Kratz Barbara Kratz
Du bist wie eine Hundehütte
nach Heinz Erhardt
Sven Grunert Sven Grunert Sven Grunert
Der Messias
Patrick Barlow
Gil Mehmert Gil Mehmert Gil Mehmert
Die Nibelungen
Diana Anders
Diana Anders Diana Anders Diana Anders
       
2006/2007
Regie Bühnenbild Kostüme

Glückliche Tage
Samuel Beckett

Sven Grunert Helmut Stürmer Helmut Stürmer

Wer hat Angst vor Virginia Woolf? 
Edward Albee

Sven Grunert Helmut Stürmer Irina Kollek
Gust
Herbert Achternbusch
Robert Spitz Robert Spitz Robert Spitz
Edith Piaf: Der Spatz von Paris
Friedrich Rauchbauer
Doro Moll Doro Moll Doro Moll

Monsieur Ibrahim und die Blumen
des Koran
Eric-Emmanuel Schmitt

Sven Grunert Helmut Stürmer Helmut Stürmer

Nora. Ein Puppenheim
Henrik Ibsen

Sven Grunert Helmut Stürmer Helmut Stürmer

Babytalk
Peter Lund / Thomas Zaufke

Johannes Schmid Caroline Brösamle Caroline Brösamle

Triptychon
Sophokles / Henrik Ibsen / Edward Albee

Sven Grunert Helmut Stürmer Irina Kollek
Mozart auf der Reise nach Prag
Eduard Mörike
Diana Anders Gabi Lindner Charlotte Anders
Die fromme Helene
Wilhelm Busch
Diana Anders Diana Anders Hedi Kratz
Der letzte Bus
Wolfgang Marschall
Wolfgang Marschall Wolfgang Marschall Wolfgang Marschall
       
       
2005/2006 Regie Bühnenbild Kostüme

Monsieur Ibrahim und die Blumen
des Koran
Eric-Emmanuel Schmitt

Sven Grunert Helmut Stürmer Helmut Stürmer
Die Kopien
Caryl Churchill
Oleg Myrzak Harald Hajek Harald Hajek

Nora. Ein Puppenheim
Henrik Ibsen

Sven Grunert Helmut Stürmer Helmut Stürmer

Babytalk
Peter Lund / Thomas Zaufke

Johannes Schmid Caroline Brösamle Caroline Brösamle
Die Sternstunde des Josef Bieder
Eberhard Streul / Otto Schenk
Barbara Baumgärtel Barbara Baumgärtel Barbara Baumgärtel
Edith Piaf: Der Spatz von Paris
Friedrich Rauchbauer
Doro Moll Doro Moll Doro Moll

Bandscheibenvorfall
Ingrid Lausund

Oleg Myrzak Harald Hajek Harald Hajek

Antigone
Sophokles

Sven Grunert Helmut Stürmer Helmut Stürmer
Theatersport
Isar 148
     
Die Nibelungen
Diana Anders
Diana Anders Charlotte Anders Hedi Kratz
Die Sekretärinnen
Franz Wittenbrink
Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer
       
       
2004/2005 Regie Bühnenbild Kostüme

Bandscheibenvorfall
Ingrid Lausund

Oleg Myrzak Harald Hajek Harald Hajek

Was heißt hier Liebe?
Helma Fehrmann / Jürgen Flügge /
Holger Franke

Sven Grunert Irina Kollek Irina Kollek

Antigone
Sophokles

Sven Grunert Helmut Stürmer Helmut Stürmer
Warum trägt John Lennon einen Rock?
Claire Dowie
Ute Maria Weltin    

Sechs Tanzstunden in sechs Wochen
Richard Alfieri

Eos Schophohl Harald Hajek Harald Hajek
Klamms Krieg
Kai Hensel
Marcus Morlinghaus Marcus Morlinghaus Marcus Morlinghaus

Die Sekretärinnen
Franz Wittenbrink

Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer
Edith Piaf: Der Spatz von Paris
Friedrich Rauchbauer
Doro Moll Doro Moll Doro Moll
Die kleine französische Meerjungfrau
Franziska Ball
Marcus Morlinghaus Marcus Morlinghaus Marcus Morlinghaus
Theatersport
Isar 148
     
Gänsehautgeschichten      

Das Spiel von Liebe und Zufall
Pierre C.de Marivaux

Sven Grunert Ulrike Schlemm Irina Kollek
Die Streiche des Scapin
Moliére
Sven Grunert Barbara Schiffner Barbara Schiffner
       
       
2003/2004 Regie Bühnenbild Kostüme
Die Streiche des Scapin
Moliére
Sven Grunert Barbara Schiffner Barbara Schiffner

Die Eisprinzessin
F.K.Waechter

Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer

Die Sekretärinnen
Franz Wittenbrink

Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer Petra Dannenhöfer
Klamms Krieg
Kai Hensel
Marcus Morlinghaus Marcus Morlinghaus Marcus Morlinghaus

Tag der Gnade
Neil LaBute

Sven Grunert Helmut Stürmer Helmut Stürmer
Edith Piaf: Der Spatz von Paris
Friedrich Rauchbauer
Doro Moll Doro Moll Doro Moll
Total krass
William Mastrosimone
Sven Grunert Harald Hajek Irina Kollek
Der Messias
Patrick Barlow
Gil Mehmert Marc Rohweder Anja Müller
Zarah 47
Peter Lund / Angela H. Fischer
Anette Weber Monika Gora Monika Gora
       
       
2002/2003 Regie Bühnenbild Kostüme
Drei Mal Leben
Yasmina Reza
Matthias Messmer Janina Mendroch Janina Mendroch
Hexen
Peter Lund
Sarah Kohrs Udo Vollmer Udo Vollmer
Total krass
William Mastrosimone
Sven Grunert Harald Hajek Irina Kollek
Zarah 47
Peter Lund / Angela H.Fischer
Anette Weber Monika Gora Monika Gora
Rum und Wodka
Conor McPherson
Urme Neumann Philine Rinnert Philine Rinnert

Das Spiel von Liebe und Zufall
Pierre C.de Marivaux

Sven Grunert Ulrike Schlemm Irina Kollek
Heute Abend: Lola Blau
Georg Kreisler
Johannes Schmid Caroline Brösamle Steffi Sanftl
Die Vermummten
Ilan Hatsor
Sven Grunert Caroline Brösamle Irina Kollek
Love Letters
A.R. Gurney
Gil Mehmert Gil Mehmert Gil Mehmert
Der Messias
Patrick Barlow
Gil Mehmert Marc Rohweder Anja Müller
Hildegard Knef: Eine Femmage
Franziska Ball
Franziska Ball Franziska Ball Franziska Ball
     
2001/2002 Regie Bühnenbild Kostüme
Die Affaire Rue de Lourcine
Eugéne Marin Labiche / Albert  Monnier
Sven Grunert Ulrike Schlemm Irina Kollek

Das Spiel von Liebe und Zufall
Pierre C.de Marivaux

Sven Grunert Ulrike Schlemm Irina Kollek
Heute Abend: Lola Blau
Georg Kreisler
Johannes Schmid Caroline Brösamle Steffi Sanftl
Die Vermummten
Ilan Hatsor
Sven Grunert Caroline Brösamle Irina Kollek
Das Herz eines Boxers
Lutz Hübner
Sarah Kohrs Monika Gora Monika Gora

Der Messias
Patrick Barlow

Gil Mehmert Marc Rohweder Anja Müller
Du bist wie eine Hundehütte
nach Heinz Erhardt
Sven Grunert Sven Grunert Sven Grunert
Unser Dorf soll schöner werden
Klaus Chatten
Jürgen Zielinski    
Für Elise oder I hate music
Minimusical
Dominik Wilgenbus    
       
2000/2001 Regie Bühnenbild Kostüme
Endspiel
Samuel Beckett
Jürgen Zielinski Jürgen Zielinski Irina Kollek
Unser Dorf soll schöner werden
Klaus Chatten
Jürgen Zielinski    
Für Elise oder I hate music
Minimusical
Dominik Wilgenbus    
Frank & Stein
Ken Campbell
Gil Mehmert Monika Gora Monika Gora
Jeda, der Schneemann
Mark Wetter / Paul Steinmann
Johannes Schmid Marie Holzer Marie Holzer
Nächstes Jahr in Jerusalem Marina Roschankowa       
The Blue Room
David Hare / Arthur Schnitzler
Sarah Kohrs Monika Gora Anja Müller
Das Herz eines Boxers
Lutz Hübner
Sarah Kohrs Monika Gora Monika Gora
Ein Gespräch im Hause Stein über
den abwesenden Herrn von Goethe
Peter Hacks
Sarah Kohrs Julia Schultheis Irina Kollek
Love Letters
A.R.Gurney
Gil Mehmert Gil Mehmert Gil Mehmert
Der Kontrabass
Patrick Süskind
Gil Mehmert Monika Gora Monika Gora
Morgen hör´ich auf
Eddie Cornwall
Andrea Dahmen    
Hildegard Knef: Eine Femmage
Franziska Ball
Franziska Ball Franziska Ball Franziska Ball
       
1999/2000 Regie Bühnenbild Kostüme
Die Schönheitskönigin von Leenane
Martin McDonagh 
Gil Mehmert Cornelia Brey Cornelia Brey

Der Messias
Patrick Barlow

Gil Mehmert Marc Rohweder Anja Müller
Verführbarkeit auf beiden Seiten
Pierre C. de Marivaux
Sven Grunert Jutta Burkhardt Irina Kollek
Ein Gespräch im Hause Stein über
den abwesenden Herrn von Goethe
Peter Hacks
Sarah Kohrs Julia Schultheis Irina Kollek
Das Herz eines Boxers
Lutz Hübner
Sarah Kohrs Monika Gora Monika Gora
Das Tagebuch der Anne Frank
Gigori Frid
Gil Mehmert Zora Hartmann Zora Hartmann
Der Kontrabass
Patrick Süskind
Gil Mehmert Monika Gora Monika Gora

Kunst
Yasmina Reza

Gil Mehmert Monika Gora Monika Gora
Love Letters
A.R.Gurney
Gil Mehmert Gil Mehmert Gil Mehmert
Rose und Regen, Schwert und Wunde
- Ein Sommernachtstraum
William Shakespeare / Beat Fäh
Sven Grunert Ulrike Schlemm Irina Kollek
Kikerikiste
Paul Maar
Sven Grunert   Irina Kollek
Kunst
Yasmina Reza
Gil Mehmert Monika Gora Monika Gora
Penelope
James Joyce
Ulrich Waller    
Morgen hör´ich auf
Eddie Cornwall
Andrea Dahmen    
       
1998/1999 Regie Bühnenbild Kostüme
Hautnah
Patrick Marber
Sven Grunert Barbara Fumian Irina Kollek
Fette Männer im Rock
Nicky Silver
Jürgen Zielinski Brigitte Newesely Irina Kollek

Rose und Regen, Schwert und Wunde
- Ein Sommernachtstraum
William Shakespeare / Beat Fäh

Sven Grunert Ulrike Schlemm Irina Kollek
Kikerikiste
Paul Maar
Sven Grunert   Irina Kollek
Das Tagebuch der Anne Frank
Gigori Frid
Gil Mehmert Zora Hartmann Zora Hartmann
Der Kontrabass
Patrick Süskind
Gil Mehmert Monika Gora Monika Gora
Love Letters
A.R.Gurney
Gil Mehmert Gil Mehmert Gil Mehmert
Kunst
Yasmina Reza
Gil Mehmert Monika Gora Monika Gora
Happy Birthday, Bertolt Brecht      
John und Joe
Agota Kristof
     
Ruth Berlau: Texte von und über die
Berlau zusammengestellt von Babette Winter
     
Thomas Bernhard: Prosa, Lyrik und dramatische Texte      
Penelope
James Joyce
Ulrich Waller    
Die Zoogeschichte
Edward Albee
Kathrin Sievers    
Wunschkonzert
Franz Xaver Kroetz
Jutta Ferbers    
       
       
1997/1998 Regie Bühnenbild Kostüme

Kunst
Yasmina Reza

Gil Mehmert Monika Gora Monika Gora
Das kunstseidene Mädchen
Irmgard Keun / Gottfried Greiffenhagen
Odile Simon Odile Simon Liesl Weickmann

Blick zurück im Zorn
John Osborne

Sven Grunert Harald Hajek Irina Kollek
Robinson & Crusoe
Nino D´Introna / Giacomo Ravicchio
Odile Simon Steffi Oberhoff Steffi Oberhoff
Sunshine
William Mastrosimone
Jürgen Zielinski Harald Hajek Irina Kollek
Love Letters
A.R.Gurney
Gil Mehmert Gil Mehmert Gil Mehmert
Der Kontrabass
Patrick Süskind
Gil Mehmert Monika Gora Monika Gora
Happy Birthday, Bertolt Brecht      
       
       
1996/1997 Regie Bühnenbild Kostüme
Der Kontrabass
Patrick Süskind
Gil Mehmert Monika Gora Monika Gora
Honigmond
Gabriel Barylli
Sven Grunert Harald Hajek Irina Kollek
Amor & Co
Wedekind, Weill, Brecht
Sven Grunert    
John und Joe
Agota Kristof
Sven Grunert Harald Hajek Irina Kollek
Robinson & Crusoe
Nino D´Introna / Giacomo Ravicchio
Odile Simon Steffi Oberhoff Steffi Oberhoff
Sunshine
William Mastrosimone
Jürgen Zielinski Harald Hajek Irina Kollek
Sarajewo Good Bye
Susanne Schneider
Benedikte Baumann    
Konrad oder Das Kind aus
der Konservenbüchse
Christine Nöstlinger
Odile Simon Harald Hajek  

Ein Winter unterm Tisch
Roland Topor

Gil Mehmert Monika Gora Anja Müller
Fräulein Julie
August Strindberg
Sven Grunert Harald Hajek Irina Kollek

Das Spiel von Liebe und Zufall
Pierre C. de Marivaux

Sven Grunert Ulrike Schlemm Irina Kollek
Love Letters
A.R.Gurney
Gil Mehmert Gil Mehmert Gil Mehmert
       
       
1995/1996 Regie Bühnenbild Kostüme

Ein Winter unterm Tisch
Roland Topor

Gil Mehmert Monika Gora Anja Müller
Konrad oder Das Kind aus
der Konservenbüchse
Christine Nöstlinger
Odile Simon Harald Hajek  
Fräulein Julie
August Strindberg
Sven Grunert Harald Hajek Irina Kollek
Sarajewo, Good Bye
Susanne Scheider
Benedikte Baumann    
Lederfresse
Helmut Krausser
Bernhard Karl Harald Hajek  
Love Letters
A.R.Gurney
Gil Mehmert Gil Mehmert Gil Mehmert

Das Spiel von Liebe und Zufall
Pierre C. de Marivaux

Sven Grunert Ulrike Schlemm Irina Kollek
Der Tod und das Mädchen
Ariel Dorfman
Sven Grunert Harald Hajek  
       
       
1994/1995 Regie Bühnenbild Kostüme
Mr. Pilks Irrenhaus
Ken Campbell
Gil Mehmert Gil Mehmert Gil Mehmert

Oleanna
David Mamet

Sven Grunert Harald Hajek  
Love Letters
A.R.Gurney
Gil Mehmert Gil Mehmert Gil Mehmert

Das Spiel von Liebe und Zufall
Pierre C.de Marivaux

Sven Grunert Ulrike Schlemm Irina Kollek
Lederfresse
Helmut Krausser
Bernhard Karl Harald Hajek  
Dreck
Robert Schneider
Sven Grunert    
Der Tod und das Mädchen
Ariel Dorfman
Sven Grunert Harald Hajek  
Frank & Stein
Ken Campbell
Gil Mehmert Monika Gora Monika Gora
Zimmer frei
Markus Köbeli
Gil Mehmert Monika Gora Monika Gora
Da war so viel los
Udo-Lindenberg-Abend
Gil Mehmert Gil Mehmert Gil Mehmert
       
       
1993/1994 Regie Bühnenbild Kostüme
Columbus - Ein Autorenprojekt Sven Grunert    
Frank & Stein
Ken Campbell
Gil Mehmert Monika Gora Monika Gora
Der Tod und das Mädchen
Ariel Dorfman
Sven Grunert Harald Hajek  
Dreck
Robert Schneider
Sven Grunert    
Fräulein Else
Arthur Schnitzler
Oliver Vorwerk    
Zimmer frei
Markus Köbeli
Gil Mehmert Monika Gora Monika Gora
Liebe Jelena Sergejewna
Ljudmila Rasumowskaja
Sven Grunert Sven Grunert Verena Haerdi
Max
Beat Fäh
Sven Grunert    
Solange es Frauen gibt
Bachmann, Brückner, Fo, Jelinek
Karola Schweinbeck    
       
1992/1993 Regie Bühnenbild Kostüme

Liebe Jelena Sergejewna
Ljudmila Rasumowskaja

Sven Grunert Sven Grunert Verena Haerdi
Fräulein Else
Arthur Schnitzler
Oliver Vorwerk    
Max
Beat Fäh
Sven Grunert    
Rose und Regen, Schwert und Wunde
- Ein Sommernachtstraum
William Shakespeare / Beat Fäh
Sven Grunert Ulrike Schlemm Ulrike Schlemm
Zimmer frei
Markus Köbeli
Gil Mehmert Monika Gora Monika Gora
Edith Piaf
Pam Gems
     
Mamma Hexe und Eine Frau allein
Franca Rame / Dario Fo
     
Strategie eines Schweins
Raymond Cousse
Jochen Schölch