Image
Image
Image
Image

FETTE MÄNNER
IM ROCK

VON NICKY SILVER

DAS STÜCK
Die ebenso schräge wie mondäne Phyllis und ihr seltsamer Sohn Bishop sind die einzigen Überlebenden eines Flugzeugabsturzes. Glück im Unglück also, dass sie auf irgendeiner einsamen Insel landen, auf der sie sich nun einige Jahre durchschlagen. Während sich die edlen Guccischuhe als schier unverwüstlich erweisen, sind die Werte und Normen der menschlichen Gemeinschaft vom Zahn der Zeit bedroht; die Umstände tun das ihrige dazu - zusehends fallen die moralischen Kategorien der Zivilisation von den beiden ab ... In der unverhofften Rettung verkehrt sich das Happy-End zur genial-grotesken Katastrophe. Subversiv komisch.
Nicky Silver ist 1960 in Philadelphia geboren und lebt in London. Er studierte an der New York University Experimentelles Theater, lernte bei Charles Ludlam vom Ridiculous Theatre, spielte als Schauspieler im La Mama, schrieb unzählige Stücke und inszenierte an Off-Off-Theatern.

ES SPIELEN:
JUDITH AL BAKRI
KNUD FEHLAUER
MATTHIAS KUPFER
BABETTE WINTER

REGIE:
JÜRGEN ZIELINSKI

BÜHNE:
BRIGITTE NEWESELY

KOSTÜME:
IRINA KOLLEK

PREMIERE:
14. OKTOBER 1998

Image
Image