kt logo website

fb yt insta vimeo

CMYK grau farbig LA Werkskennzeichnung 2021

Image
Image
Image
Image

SUNSHINE
VON WILLIAM MASTROSIMONE

DAS STÜCK
Sunshine ist eine junge Frau, sie arbeitet in einer Peepshow. Unantastbar geht sie ihrem Beruf nach, als Profi im Gewerbe. Sie verkauft ihr Aussehen. Im "Paradiso" ist sie berühmt, doch zahlt sie ihren Preis. Auf der Flucht vor der Gewalt ihres betrunkenen Ehemanns findet sie Unterschlupf bei Nelson, einem jungen Krankenwagenfahrer. In seiner Wohnung verbringen sie einige Stunden zusammen. Es entsteht ein subtiles Verwirrspiel der Gefühle aus Misstrauen, Angst vor Verletzungen und Sehnsucht nach Nähe - zwei Menschen auf der Flucht vor der Vergangenheit und der Gegenwart.

ES SPIELEN:
JULIANE BRINKET
RUDI KNAUSS
MATTHIAS KUPFER

REGIE:
JÜRGEN ZIELINSKI

BÜHNE:
HARALD HAJEK

KOSTÜME:
IRINA KOLLEK

PREMIERE:
28. FEBRUAR 1997

Image

PRESSESTIMMEN

 
Regisseur Zielinski .... hat ein nachdenkliches, stellenweise witziges und doch unsagbar trauriges Stück geschaffen, verfremdet mit dramatischen Versatzstücken einer irren Welt - und gibt Antwort auf die komplizierte Frage, was den Mensch zum Menschen macht.

Donaukurier, 5. März 1997