Image
Image
Image
Image

JOHN UND JOE
VON ÁGOTA KRISTÓF

DAS STÜCK
John und Joe sind zwei Männer, die sich fast täglich in einem Café treffen. Sie sitzen da, zusammen und doch jeder für sich und jedes noch so simple Gespräch birgt Fallstricke. Jedes Wort ist der Versuch, sich selbst oder dem anderen zu suggerieren, man hätte etwas zu sagen. So wird jedes Gespräch zum Ritual, jedes Treffen der beiden ist geprägt von der Macht der Gewohnheit.

Doch dieses Mal gibt es einen Riss, das alltägliche Muster der Begegnung funktioniert nicht mehr, es kommt zur Katastrophe. Doch wie schaffen es John und Joe, wieder in ihre bewährte Routine zu kommen? Diese Begegnungen sind für beide lebenswichtig, denn sie haben nur sich.

ES SPIELEN:
GERHARD GOEBEL
ANNETTE NIGGLI
STEFAN WALZ

REGIE:
SVEN GRUNERT

BÜHNE:
HARALD HAJEK

KOSTÜME:
IRINA KOLLEK

PREMIERE:
3. DEZEMBER 1996


Image