kt logo website

fb yt insta vimeo

 BMWGroupNext WerkLandshut Grey CMYK kl

HOTEL MAMA
- oder - ALLES AUF ANFANG
MUSIK-KABARETT ÜBER DIE TÜCKEN DES ÄLTERWERDENS VON MICHAEL TASCHE
130 MINUTEN, EINE PAUSE
GASTSPIEL FOYER

26.-- / 17.-- Euro
PREMIERE 28.-- / 19.-- Euro

17.02. FR 20.00 UHR PREMIERE      KARTEN   

04.03. SA 20.00 UHR    KARTEN   

12.03. SO 19.00 UHR    KARTEN  

DAS STÜCK
Endlich ist sie da – die lang erwartete MÜTTERDÄMMERUNG-Fortsetzung! Nach „Menschenskinder – ich bin von Kopf bis Fuß auf Wickeln eingestellt“ und „Mütterdämmerung – die letzten Tage der Kindheit“ erzählt auch das neue One-Woman-Musical „Hotel Mama“ mit sehr viel Witz, fabelhafter Musik und vielen Parodien aus Pop und Rock die Leiden von Supermama Clara Loft alias Franziska Ball.
Clara Loft befindet sich im Spagat zwischen zwei Krisenherden: Die pubertierenden Kinder werden flügge und halten sich mit Überraschungen aller Art nicht zurück. Die alternden Großeltern werden zunehmend sturer und fordern ein komplettes Rundum-Sorglos-Paket mit Individual-Entertainment. Dabei grätschen Clara immer wieder die Midlifecrisis, die Wechseljahre und die Überschreitung des eigenen Zenits dazwischen – und so gipfelt „Hotel Mama“ schließlich in einem grandios getexteten Rundumschlag über die Rolle der Frau als Mutter, Ehefrau, Tochter, Businessfrau, Hausfrau, Putzfrau, Hobbypsychologin, Bespaßerin und Kindermädchen…

ES SINGT UND SPIELT:
FRANZISKA BALL

IDEE / KONZEPT:
FRANZISKA BALL

KLAVIER / ARRANGEMENTS:
FLORIAN DANIEL

BUCH / REGIE:
MICHAEL TASCHE

TECHNIK:
MICHELE LUPI 

PREMIERE:
17. FEBRUAR 2023
 

Image
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.