kt logo website

fb yt insta vimeo

 BMWGroupNext WerkLandshut Grey CMYK kl

Image
Image
Image
Image

KITZELEIEN - DER TANZ DER WUT
VON ANDRÉA BESCOND UND ERIC MÉTAYER
FOYER
85 MIN., KEINE PAUSE

DAS STÜCK
Die heile Welt der acht jährigen Odette zersplittert, als Ronald, ein Freund der Familie, sie sexuell missbraucht. Das Tanzen, das sie von Kindesbeinen an liebt, wird ihre einzige Zuflucht. 22 Jahre später beginnt Odette, das Erlebte aufzuarbeiten. Mit wütender Kraft und lebensrettendem Humor erzählt sie ihre Geschichte und entdeckt schließlich, was sie tun muss, um das Blatt zu wenden.

Lucca Züchner durchläuft die Höhen und Tiefen von Odettes Weg zurück zu sich selbst und führt uns ins tiefste Innere des Tanzes, wo es ihr erlaubt ist, all das auszudrücken, was nicht gesagt werden kann…

ES SPIELT UND TANZT:
LUCCA ZÜCHNER

SZENISCHE EINRICHTUNG:
THORSTEN KROHN

CHOREOGRAPHIE:
SOPHIE BECKER

PRODUKTION:
KULTURBÜHNE SPAGAT

FÖRDERUNG:
KULTURREFERAT MÜNCHEN

AUSZEICHNUNGEN:
PUBLIKUMSPREIS AUF DEN 38. BAYERISCHEN THEATERTAGEN IN BAMBERG


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.