DAS LICHT DER BÜHNE IST NICHT DAS DER SCHEINWERFER, SONDERN DAS DER FANTASIE. 

GIORGIO STREHLER

Agnes Decker

 

Agnes Decker ist in Bonn geboren und ging nach Hospitanzen am Düsseldorfer Schauspielhaus nach München an die Theaterakademie August Everding, um Schauspiel zu studieren. Sie arbeitet im Festengagement sowie freischaffend und stand bzw. steht in Tübingen, München, Stuttgart, Herrlingen und Memmingen auf der Bühne. In Landshut war sie in der Spielzeit 2011/2012 als Lucy in

 „Die Dreigroschenoper“ und 2019/2020 als Lola in dem Solo-Musical „Heute Abend: Lola blau“ von Georg Kreisler zu sehen. Neben dem klassischen Sprechtheater spielt Agnes Decker in musikalischen Produktionen und erarbeitet performative Formate und Stückentwicklungen. 2019 war sie in der Kategorie Bester Schauspielnachwuchs beim Filmfestival Max-Ophüls-Preis nominiert und steht immer wieder vor der Kamera für Kino und TV.