Image

HAGEN WIEL

 

Hagen Wiel studierte Videokunst und Fotografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig und an der University of Wales (UWIC) in Cardiff (UK). 2009 absolvierte er sein Meisterschüler-Studium bei Prof. Ralf Urban Bühler.

Seit 1995 realisierte er zahlreiche eigene künstlerische und dokumentarische Filmprojekte, Reportagen und Videoinstallationen. Seine Arbeit führte ihn unter anderem nach China, Ungarn, Kroatien, Slowenien, in die Türkei, zum Nationalen 17. Theaterfestival nach Bukarest oder zum Theaterfestival nach Sibiu.

 

 


Seinen besonderen Fokus setzt er seit 10 Jahren auf den Theaterbereich. Unter anderem am Stadttheater Gießen, dem Schauspiel Leipzig, der Landesbühne Sachsen, dem Theater der Jungen Welt und dem Tollwood-Festival in München realisierte er zahlreiche Video-Bühnenbilder, Dokumentationen und Filmessays. Seit dieser Zeit kam es immer wieder zu einer engen künstlerischen Zusammenarbeit mit dem Regisseur und Intendanten Sven Grunert und dem Bühnenbildner Helmut Stürmer.

Mitgewirkt bei:

PETER PAN - Everland, Neverland.
PORNOGRAPHIE
MONSIEUR IBRAHIM UND DIE BLUMEN DES KORAN
WIR LIEBEN UND WISSEN NICHTS
KTL on air