DAS LICHT DER BÜHNE IST NICHT DAS DER SCHEINWERFER, SONDERN DAS DER FANTASIE. 

GIORGIO STREHLER

Stefanie von Poser



Stefanie von Poser wurde 1979 in München geboren. Sie besuchte 1997 die Stage school of Music, Dance and Drama Hamburg und schloss ihre Ausbildung an der Abraxas Musical Akademie München 2001 ab. Sie arbeitete mit Jan Messutat, Inge Flimm, Michael Tschnow und 2008 bei Seth Barrish an der Barrow Group in New York. Sie war zu sehen u. a. am Ernst-Deutsch-Theater Hamburg, Metropoltheater München, HAU Berlin, Stadttheater Ingolstadt, Staatstheater Karlsruhe, an den Kammerspielen München und bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen.

Bekannt wurde sie einer breiten Öffentlichkeit durch Filme wie „Wer früher stirbt, ist länger tot“ und „Räuber Kneißl“, außerdem spielt sie u. a. in „Um Himmels Willen“ und „Die Rosenheim-Cops“. Seit Herbst 2009 verkörpert sie die Hauptrolle Emilie Hofer in der im ZDF und ORF ausgestrahlten Reihe „Die Bergretter“.
In der Spielzeit 2012/2013 spielt sie erstmals am kleinen theater, in der Produktion „Die Wahrheit“ in der Rolle der Alice.

Mitgewirkt bei:

DIE WAHRHEIT
DAS INTERVIEW
DER VORNAME